Start

Viele Menschen kennen Taping nur aus Rundfunk und Fernsehen, wenn Sie Leistungssportler mit den bunten Klebestreifen auf der Haut beim Wettkampf sehen.

Taping ist aber auch im Alltag problemlos anwendbar. Es gibt mehr als 100 verschiedene Möglichkeiten, ein Tape zu kleben. Alle Varianten helfen bei unterschiedlichsten Problemen: Von Muskelverspannungen, über Zerrungen, als Alternative zur Lymphdrainage bis hin zur Behandlung von verstopften Nasennebenhöhlen ist alles möglich. Mit wenig Zeitaufwand kann sehr viel erreicht werden. Das Taping lässt sich zur Überbrückung bis zum Termin beim Facharzt einsetzen, aber auch als „Dauermassage“ bei Muskelproblemen. Das Taping ist so vielfältig wie die angebotenen Farben des Tapes.
Tapen lässt sich auch sehr gut mit einer klassischen Massage verbinden. Erst werden Muskeln, Sehnen, Bänder, Geist und Seele wohltuend entspannt und verwöhnt und im Anschluss mit einem Tape für eine langfristige Therapie versorgt.

jetzt Termin vereinbaren

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums zum „geprüften Fachpraktiker für Massage, Wellness & Prävention“ im November 2016 habe ich mein Angebotspektrum für Sie nochmals erweitert. Ab sofort biete ich neben der klassischen Rückenmassage auch Lymphdrainagen, Fußreflexzonenmassagen, Hot-Stone-Massagen, Fangopckungen, Ernährungsberatungen und diverse Trainings- und Dehnungsprogramme mit individuellen Trainingsplänen an. Alle Informationen zu meinen Leistungen finden Sie hier auf dieser Homepage oder kontaktieren Sie mich einfach.