Große Wirkung – kleiner Preis

Die bunten Klebestreifen („Tapes“) auf der Haut haben Sie vermutlich schon mal gesehen – etwa bei einem Leichtathletik-Wettbewerb im Fernsehen. Was für einen Leistungssportler gut ist, hilft auch Ihnen: Die Streifen werden in speziellen Formationen auf die Haut geklebt und unterstützen oder heilen Muskeln, Bänder und Sehnen. Mit den Tapes lässt sich zudem gut vorbeugen. Zum Beispiel wenn anstrengende körperliche Arbeit oder eine längere Reise anstehen.

Wie funktioniert das?

Die Tapes sorgen dafür, dass die schmerzenden oder verletzen Muskeln besser durchblutet werden und somit mehr Sauerstoff bekommen. Die Streifen übernehmen teilweise die Arbeit des betroffenen Muskels und geben ihm Zeit, sich zu entspannen und zu gesunden. Zugleich werden Bänder und Sehnen gestützt, damit sie sich selbst heilen und regenerieren können. Das alles ohne Nebenwirkungen. Die bunten Streifen bleiben fünf bis zehn Tage auf der Haut. In dieser Zeit können Sie wie gewohnt alles machen. Duschen, Baden, den Pool nutzen. Oder auch Sport treiben. So wie die Leichtathleten im Fernsehen.

Great effect – small price

The colored adhesive strips („Tapes“) on the skin you have probably already seen – for example, in an athletics competition on television. What is good for athletes also helps you: The strips are applied tot he skin in special formations und support or heal the muscles, ligaments and tendons. The tapes can also be well prevented. For example, when strenous physical wokr or a longer journey are pending.

How it works?

The tapes ensure that the aching or injured muscles are better circulated and thus get more oxygen. They partly take over the work oft he muscle in question and give it time to relax and recover. At the same time, ligaments and tendons are protected so that they can heal and regenerate themselves. All this without side effects. The colored stripes remain on the skin for five tot en days. During this time you can do evertything as usual. Showers, bathing, the pool. Or do sports. Just like the athletes on television.